Autokauf: KFZ-Versicherung vergleichen und sparen

Die Anschaffung eines neuen Autos kann schnell ein mal mehrere tausend Euro kosten. Gerade wenn es sich um einen Neu- oder einen Jahreswagen handelt befindet sich der Kunde bei den Kosten gleich im fünfstelligen Bereich. Wer rechtzeitig Geld zur Seite legen konnte, der ist dann nicht auf einen teuren Kredit angewiesen, und durch die Barzahleroption auch in einer besseren Verhandlungsposition gegenüber dem Verkäufer.

Doch nicht nur die Anschaffungskosten sind bei einem Kauf zu berücksichtigen. Auch die laufenden Kosten der getätigten Investition müssen mit einkalkuliert werden und bezahlbar bleiben. Denkt man nur an die von den Mineralölkonzernen immer wieder erhöhten Benzinpreise. Dabei dreht sich gerade hier die Preisspirale kontinuierlich nach oben. War dies früher nur zu Beginn der Ferienzeit der Fall so ist dieser Vorgang aktuell das ganze Jahr über zu beobachten.

Ein weiterer Kostenfaktor über den sich ein künftiger Autobesitzer Gedanken machen muss, stellt die KFZ Versicherung dar. Bei neuwertigen Wagen ist zu überlegen ob zur KFZ Haftpflichtversicherung auch noch eine Vollkaskoversicherung oder zumindest eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen werden sollte. Schnell ist ansonsten bei einem Unfall oder einem Diebstahl das eingesetzte Kapital für den Kauf des Autos verloren.

Den Benzinpreis kann man in der Regel nicht beeinflussen. Bei der Auswahl einer geeigneten Versicherung kann der Verbraucher aber schon einiges an Geld einsparen. Grundsätzlich sollte man sich im Klaren sein welche Leistungen sinnvoll und gewünscht sind. Ist man sich hier im Klaren, dann gilt es nicht nur ein sondern mehrere Vergleichsangebote einzuholen. Das geht über die vielen ortsansässigen Versicherungsagenten, die jedoch oft nur für ein Unternehmen tätig sind, oder man sucht sich einen wirklich unabhängigen Makler. Wer nicht unbedingt eine persönliche Beratung benötigt der ist auf den inzwischen zahlreichen Vergleichsseiten im Internet sehr gut aufgehoben. Auf Portalen wie Kfzversicherung.info findet der Kunde in der Regel eine Versicherung mit den gewünschten Leistungen. Die für sich passende und günstigste Kfz Versicherung bei Kfzversicherung.info kann schnell mit dem installierten, leicht bedienbaren Rechner ermittelt werden. Anschließend ist es möglich online von zuhause aus den Antrag zu stellen.

Keiner hat in der heutigen Zeit noch Geld zu verschenken. Vor dem Kauf eines Autos holt man in der Regel mehrere Angebote ein und entscheidet sich dann für das preiswerteste Angebot. Was für den Kauf gilt gilt selbstverständlich auch für den Versicherungsschutz. Wer hier mit offenen Augen vergleicht kann bei seiner künftigen KFZ Versicherung einige hundert Euro im Jahr einsparen und das gesparte Geld anderweitig besser einsetzen.

Ähnliche Artikel:

  1. KFZ-Versicherung- ist ein Wechsel sinnvoll?
  2. Kfz-Versicherungen und Steuern
  3. Ein KFZ Versicherungsvergleich hilft Geld sparen
  4. Die Schadensfreiheitsklasse – wichtiger Kostenfaktor bei der Autoversicherung
  5. Geld sparen mit einer neuen Kfz-Versicherung

Über den Autor

Egon
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Autokauf: KFZ-Versicherung vergleichen und sparen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*