Ein KFZ Versicherungsvergleich hilft Geld sparen

Bei der KfZ-Versicherung handelt es sich um eine der am häufigsten benötigten und zugleich wichtigsten Versicherung überhaupt. Jeder Mensch der in Deutschland ein Fahrzeug auf öffentlichen Straßen betreibt ist verpflichtet sich um eine KFZ-Haftpflichtversicherung zu kümmern. Dies dient zum Schutze der Allgemeinheit im Straßenverkehr. Über diese Absicherung werden alle Schäden abgedeckt, die von einem Fahrzeughalter bei anderen Verkehrsteilnehmern verursacht werden. Gerade bei Unfälle mit Personenschäden können die Kosten bzw. die Ersatzansprüche leicht in die Millionen gehen und existenzielle Folgen für den Verursacher aber auch für andere zu Folge haben.

Doch wo findet der Verbraucher die KFZ-Versicherung mit den besten Leistungen und das auch noch zum günstigsten Preis? Diese Frage lässt sich nicht so leicht beantworten. Alle Versicherer bieten ihren Kunden im Prinzip gleiche oder auch verschiedene Tarife und das zu sehr unterschiedlichen Preisen. Jedes Versicherungsunternehmen trifft diese Entscheidung individuell. Die Höhe der Prämie richtet sich dabei beispielsweise nach der jährlichen Kilometerleistung, dem Alter der Fahrer oder ob der Versicherte Hauseigentümer ist. Bei einigen Versicherungen spielt es eine Rolle ob weitere Sparten beim jeweiligen Unternehmen versichert sind. Jede Versicherung kalkuliert dabei anders. Daraus ergeben sich je nach Leistung und Konstellation höchst unterschiedliche Kosten für den KFZ-Halter.

Um den für sich günstigsten Tarif mit dem gleichzeitig besten Preis- und Leistungsverhältnis zu finden empfiehlt es sich einen unabhängigen KFZ Versicherungsvergleich durchzuführen. Mit dessen Hilfe kann man die Leistungen und Beiträge von inzwischen mehr als über hundert einzelnen Unternehmen gegenüberstellen und das passende Angebot für sich herausfiltern. Es gibt auch einige Unternehmen die seit Jahren in der Breite der Leistungen sehr günstige Angebot bieten.  Jedes Jahr, zum Stichtag 30.11. ist es möglich seine bestehende Absicherung zu prüfen und bei Bedarf den Anbieter zu wechseln.

Grundsätzlich sollte eine bestehende KFZ Versicherung jedes Jahr neu überdacht werden. Mit Hilfe eines objektiven Vergleichs ist es sehr leicht möglich einige Hundert Euro zu sparen. Geld das dann für andere Anschaffungen oder für eine geeignete Altersvorsorge zur Verfügung steht. Oft verändern sich auch während eines Jahres die Typklassen des Fahrzeugs oder andere persönliche Gegebenheiten die sich nachhaltig auf die Höhe des Beitrages auswirken. Ein Vergleich lohnt sich immer.

Quelle: geld.de

Über den Autor

Egon
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Ein KFZ Versicherungsvergleich hilft Geld sparen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*