Immobilienmarkt in Nürnberg

Auf der Suche nach renditeträchtigen Anlageformen spielen Gewerbeimmobilien eine wichtige Rolle. Finanzprodukte sind seit dem Ausbruch der Finanzkrise zu einem risikoreichen Investment geworden und die Verzinsung von Spareinlagen sowie die Renditen von Lebens- und Rentenversicherungen werden von der Inflation aufgezehrt. Vor diesem Hintergrund entdecken zahlreiche Anleger wieder Sachwerte als lohnende Kapitalanlage.

Die Standortwahl entscheidet über die Rendite
Gewerbeimmobilien sind renditestarke Anlagen, wenn bei der Auswahl des geeigneten Objekts einige Grundsätze beachtet werden. Ein grundlegendes Auswahlkriterium ist die Lage der Immobilie. Während in großen Ballungsräumen wie Köln, München und Nürnberg die Aussichten auf einen beständigen Wertzuwachs gut ausfallen, sind die Zuwachsraten in ländlichen Gebieten mit mangelhafter Infrastruktur eher bescheiden. Eine Gewerbeimmobilie erwirtschaftet Gewinne in erster Linie durch eine dauerhafte Vermietung. Hier kommt dem lokalen Standort des Objekts eine große Bedeutung zu. Eine Stadt wie Nürnberg, in deren Nähe sich eines der größten Autobahnkreuze Europas befindet und die mit dem internationalen Flughafen eine Anbindung an europäische Metropolen besitzt, ist in diesem Zusammenhang prädestiniert für Investitionen dieser Art. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Gewerbeimmobilie in diesem Ballungsraum über einen längeren Zeitraum leersteht, ist vergleichsweise gering.

Die Auswahl des geeigneten Objekts
Wer sich mit den örtlichen Gegebenheiten einer Großstadt nicht auskennt, sollte Unterstützung von fachkundigen Beratern aus der Region in Anspruch nehmen. Bei der Auswahl der Immobilie kann es von entscheidender Bedeutung sein, geplante Infrastrukturmaßnahmen zu kennen und auf Erfahrungswerte zu bauen.
Gewerbeimmobilien der P&P Gruppe Bayern
 werden im Vorfeld einer gründlichen Analyse unterzogen. Das Unternehmen ist ein Spezialist in der Vermittlung von Gewerbeimmobilien im Ballungsraum Nürnberg. Die Berater können auf eine langjährige Erfahrung im Nürnberger Immobilienmarkt zurückblicken. Die Mitarbeiter besitzen das nötige Know-how und kennen sich mit der Situation vor Ort bestens aus. Unter www.pp-gruppe.de werden ständig aktualisierte Informationen zur Lage des Immobilienmarktes in der Metropolregion Nürnberg veröffentlicht. Interessenten können sich vorab über die Immobilien informieren und erhalten eine detaillierte Beschreibung des Wunschobjektes.

Ähnliche Artikel:

  1. Neubau-Immobilien direkt vom Bauträger
  2. Die Immobilie als Form der Geldanlage
  3. Auf Nummer sicher: Hauskauf mit Gutachten
  4. Interhyp ist Spezialist bei der Baufinanzierung
  5. Immobiliensuche mit dem unabhängigen Portal Nestoria

Über den Autor

Egon M
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Immobilienmarkt in Nürnberg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*