Privatkredit oder “Kredit von Privat”

Privatkredite liegen im Trend und werden immer beliebter. Aufgrund anhaltend niedriger Zinsen und die damit verbundenen günstigen Angebote, hauptsächlich von Direktbanken, greifen immer mehr Verbraucher darauf zurück um sich einen langgeplanten Wunsch zu erfüllen. Sei es ein kostspieliger Urlaub, eine neue Wohnungsausstattung oder der neue Mercedes in der Garage, mit einem Privatkredit werden diese Träume Wirklichkeit.

Banken trauen sich seit der Finanzkrise im Jahre 2008 selbst nicht mehr untereinander. Zu groß ist die Sorge es könnten noch Altlasten in den Archiven vorhanden sein, die erst später offen gelegt werden. Um einer so genannten drohenden Kreditklemme vorzubeugen, stellt seit einiger Zeit die Europäische Zentralbank, den einzelnen Instituten Geld zu nur noch einem Prozent zur Verfügung. Diese machen auch regen Gebrauch davon, geben jedoch die günstigen Konditionen nur zu einem Teil an die Verbraucher weiter. Zwar sind Kredite in den letzten Monaten preisgünstiger zu bekommen, jedoch ist die Zinsmarge immer noch sehr hoch.

Kredite werden heute hauptsächlich von regionalen Banken an ihre Kunden vergeben. Jedoch steigen die Marktanteile der Direktbanken in den letzten Jahren kontinuierlich und weiter an. Diese können Privatkredite zu deutlich besseren Bedingungen an den Verbraucher weiterreichen. Das liegt an der schlankeren Kostenstruktur, denn es müssen keine Filialen vorgehalten werden und der nötige Personalaufwand ist auch niedriger. Auf Beratung muss ein Kunde deshalb aber nicht verzichten. Portale wie etwa
www.kredit-vergleich24.com
 stellen ihren Kunden umfangreiche Infos auf ihrer Website zur Verfügung, auf der nahezu alle Fragen schnell und kompetent beantwortet werden können. Viele Vergleichsseiten bieten auch eine kostenfrei Hotline.

Wer jetzt noch die Vielzahl der möglichen Anbieter nach deren Leistungen und Kosten vergleicht, der findet recht rasch einen geeigneten, auf seinen individuellen Anforderungen zugeschnittenen Kredit. Alle Top-Anbieter der Finanzbranche sind in der Regel auf diesen Portalen vertreten.

Eine weitere Alternative ist die noch relativ neue Kreditform „Kredit von Privat“. Auf Plattformen wie Auxmoney oder auch Smava werden Kreditsuchende und Kreditgeber zusammengeführt. Wer einen Kredit möchte, der stellt sein Projekt so detailiert wie nur möglich vor und bietet einen Zinssatz an den er bereit ist zu zahlen. Gleichzeitig wird seine Bonitätsstufe mit veröffentlicht. Wenn einem Kreditgeber oder auch Kapitalanleger das Gesuch gefällt, investiert er einen beliebigen Betrag in das Projekt. Wenn der Topf voll ist wird der Kredit schließlich ausgereicht. In der Regel zahlt ein Kreditnehmer einen niedrigeren Zins als bei einer Bank und der Kapitalgeber erhält einen höheren Zins als bei einer herkömmlichen sicheren Geldanlage. Gewinner sind beide Parteien.

Das Netz bietet auch im Kreditbereich viele neue Innovationen, die sich bereits bewährt oder in Zukunft noch durchsetzen werden. Die Verbraucher können davon nur profitieren.

Ähnliche Artikel:

  1. Privat-Kredit für kurzfristige Konsumwünsche
  2. Privat Geld verleihen
  3. Sofort-Kredit zu günstigen Konditionen im Internet
  4. Finanzielle Engpässe überbrücken mit einem Privatkredit
  5. Kredit von Privat wird beliebter

Über den Autor

Egon M
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Privatkredit oder “Kredit von Privat”"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*