Konditionen von Kreditkarten

Kreditkarten sind für ihre Benutzer extrem nützlich. Egal, ob man während seines Urlaubs in Kanada ein Essen im Restaurant bezahlen möchte oder einen Flug über das Internet buchen will, mit dem „Plastikgeld“ ist dies kein Problem. Die Kreditkarte reduziert zudem Angst. Wird sie gestohlen oder verloren, kann der Benutzer sie einfach sperren lassen und erleidet keinen finanziellen Verlust. Praktisch jede Bank ist aus diesen Gründen bereit, ihren Kunden eine Kreditkarte zu geben, doch diese Angebotsflut ist für den Benutzer auch ein Problem: Für welche Kreditkarte soll er sich entscheiden? Welche Karte passt optimal zu seinen Ansprüchen?

Konditionen von Kreditkarten entscheiden
Die Antwort auf diese Fragen findet der Kunde in den Bedingungen, zu welchen die Banken ihre Kreditkarten vergeben. Denn bei Kreditkarten gibt es viele verschiedene Konditionen, die man vergleichen sollte, um auf diese Weise die optimale Karte zu finden. Klassische Konditionen sind: Die Kreditkarte ist mit einem kostenlosen oder einem kostenpflichtigen Girokonto verbunden. Man kann mit der Karte auf der ganzen Welt kostenfrei oder kostenpflichtig am Automaten Geld abheben. Die Kreditkarte verfügt über einen integrierten Kreditrahmen. Die Karte funktioniert nach dem Prepaid-Verfahren und kann deswegen zum einen ohne Schufa und zum anderen auch an Jugendliche vergeben werden. Die Karte kostet jährlich Verwaltungsgebühren. Man kann mit Bezahlung der Karte Bonuspunkte in bestimmten Geschäften sammeln und diese schließlich gegen Rabatte oder Sachgeschenke eintauschen.

Vergleiche sparen Geld
Wie man leicht erkennen kann, teilen sich die Konditionen grundlegend in zwei Gruppen: Zum einen geht es positive Eigenschaften: Man kann möglicherweise überall kostenfrei Geld abheben und Bonuspunkte sammeln, die sich später finanziell auszahlen. Zum anderen gibt es jedoch auch negative Eigenschaften: Die Karten kosten Gebühren und belasten den Schufa Eintrag. Um die optimale Karte zu finden, muss man die beiden Seiten des jeweiligen Angebots abwägen und mit anderen Offerten vergleichen. Am einfachsten geschieht dies dadurch, dass man einen Kreditkartenrechner im Internet verwendet, der die Kosten aller gängigen Angebote sofort transparent macht.

Ähnliche Artikel:

  1. Echte Kreditkarte ohne Schufa
  2. Building Inspections mit Prepaid Kreditkarte bezahlen
  3. Wie kann man ein Girokonto kostenlos bekommen?
  4. Billige Kreditkarten
  5. Kreditkarten: Standard oder doch Gold?

Über den Autor

Egon
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Konditionen von Kreditkarten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*