Die Vorteile der AralCardTruck

Eine der meistbenutzten und sichersten Tankkarten in Deutschland ist die AralCardTruck. Bargeldlos und bequem erfolgt die Abwicklung der Zahlungen europaweit ohne weitere Zusatzkosten. Mit der AralCardTruck sichert sich der Benutzer viele Vorteile. Waren und Dienstleistungen können europaweit in einem großen Tankstellen-Verbundnetz bargeldlos bezahlt werden. Für Unternehmen ergeben sich neben der Zeitersparnis auch logistische Vorteile, denn die Karten ausgebende Stelle bietet eine Reihe von Zusatzleistungen an.

Unternehmen sparen bares Geld
Durch die Übernahme zahlreicher administrativer Aufgaben ergeben sich für Unternehmen, die für ihren Fuhrpark die Vorteile der Tankkarte nutzen, einige Einsparpotenziale. Alle Kosten erscheinen in der Abrechnung übersichtlich aufgelistet, was ein optimales Controlling innerhalb der Firma möglich macht. Alle Transaktionen eines Fahrers werden damit nachvollziehbar. Das sichert eine optimale Kontrolle innerhalb des Fuhrparks. Innerhalb Europas können Maut- und Tunnelgebühren mit der AralCardTruck abgewickelt werden und es gibt eine Mehrwertsteuerrückerstattung. Mit dem Einsatz der Karte ist es nicht mehr erforderlich, Reisekostenvorschüsse an die Fuhrparknutzer auszuzahlen. Insbesondere größere Unternehmen mit einem entsprechend umfangreichen Fuhrpark wissen diesen Liquiditätsvorteil zu schätzen. Die Nutzung des Aral Card Kundencenters sorgt für eine Zeitersparnis, denn innerbetriebliche Prozesse können auf diese Weise ausgelagert werden.

Die Leistungen der AralCardTruck
Das Leistungsspektrum umfasst einen umfangreichen Service, der sich auf ganz Europa erstreckt. Dazu gehört ein 24-Stunden-Reparatur- und Pannenservice, die Lkw-Reinigung inklusive Reinigung des Tanks. Ebenfalls möglich ist die elektronische Führerscheinkontrolle. Die Karte ist in gestaffelten Leistungsstufen erhältlich. Das versetzt ein Unternehmen in die Lage, vorab zu definieren, welche Waren und Dienstleistungen mit der Karte bezahlt werden können. Die geringste Stufe gestattet den Fahrern lediglich das Tanken von Dieselkraftstoffen, während in der höchsten Leistungsstufe neben Kraftstoffen auch Shop-Artikel, Kfz-Zubehör und die Wagenpflege bezahlt werden können. Weiterhin kann das Unternehmen entscheiden, ob die Karte für eine internationale oder eine nationale Nutzung ausgestellt werden soll. Voraussetzung für die Beantragung der AralCardTruck ist das Vorhandensein von mindestens fünf Fahrzeugen im Fuhrpark und ein Tankvolumen von 700 Litern monatlich.

Ähnliche Artikel:

  1. Bequeme bargeldlose Zahlung mit EC-Cash
  2. Konditionen von Kreditkarten
  3. Sparmöglichkeiten im täglichen Leben
  4. Sofortkredit Vergleich
  5. Rückstellungen bilden

Über den Autor

Egon M
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Die Vorteile der AralCardTruck"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*