DAX 30 Aktien: Die Entwicklungen im aktuellen Quartal

Schon zu Beginn des Jahres 2012 wurden die Anleger positiv überrascht. Ob wohl der Erwartungen eher gedämpft waren, konnte der DAX seit Anfang April um 18% zulegen. Während die Commerzbank in den ersten drei Monaten den erfolgreichsten Einzelwert auf dem deutschen Aktienmarkt stellte, lief die Telekom der Musik hinterher und konnte keinen Nutzen aus der positiven Marktentwicklung ziehen. Auch im aktuellen Quartal kann die Aktie bislang nicht punkten.

DAX legt trotz politischer Lage in Europa wieder zu
Nachdem der DAX aber zu Beginn des zweiten Quartals an Fahrt verlor, dreht sich seit Mitte Mai die DAX-Entwicklung wieder ins Positive. Das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung macht in diesem Zusammenhang Hoffnung auf eine anhaltende Verbesserung der Werte und prognostiziert positive Informationen zum DAX 30. Trotz der Wahlergebnisse in Griechenland und Frankreich, bewerteten die Finanzexperten die Lage besser als erwartet. Diese überraschend positive Bewertung scheint dabei auch mit dem gestiegenen Bruttoinlandprodukt von 0,5% verknüpft zu sein. Der Markt reagierte jedenfalls prompt und der Index stieg wieder leicht an.

Siemens mit Schwierigkeiten – Commerzbank langfristig beurteilen
Die Aktie von Siemens erholt sich einfach nicht; zur Mitte des Monats wurde sie auf den letzten Platz der DAX-Liste verwiesen. Grund hierfür sind die Probleme von Siemens, die Offshore Windparks an das Stromnetz anzubinden. Wenn Sie Ihre Investitionen langfristig planen, können Sie auf die Commerzbank setzen. Die Aktie hat zwar nach gutem Start ins Jahr kräftig an Punkten eingebüßt, aber die Experten sind sich nahezu einig, dass die Commerzbank-Aktie langfristig Gewinne für einen Investor abwerfen wird. Der Umbau der Bank ist bald abgeschlossen, dann werden die Kurse vermutlich wieder steigen. Somit sollten Sie die augenblicklichen Kurse eher als Einstiegskurse verstehen.

Verdienen Sie Geld mit kleineren Unternehmen
Es müssen aber nicht immer die “großen Fische” sein; Sie können auch mit kleineren Unternehmen richtig Geld verdienen. Bei den Technologiewerten ist hier sicherlich der Halbleiterhersteller Süss Microtec zu nennen, der die ersten drei Monate als Quartalsgewinner abschließen konnte und auch im 2. Quartal mit deutlichem Rückenwind unterwegs ist. Ähnlich erfolgversprechend stellt sich die Situation vom Spezialmaschinenbauer SAF Holland (SDAX) dar, dessen Aktie auch im aktuellen Quartal noch immer gut bewertet ist und die Sie im Auge behalten sollten.

Ähnliche Artikel:

  1. Die größten Aktiengesellschaften in Deutschland
  2. Handel mit binären Optionen
  3. Gute Erträge mit dem Aktienhandel
  4. Der Euro profitiert von Stagnation in USA im Devisenhandel
  5. Ende des Immobilien Booms in Sicht

Über den Autor

Egon
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "DAX 30 Aktien: Die Entwicklungen im aktuellen Quartal"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*