Sofortkredit: die Patentlösung?

Wenn besondere Anschaffungen anstehen und der finanzielle Spielraum nicht vorhanden ist, ist in vielen Fällen eine Kreditaufnahme unerlässlich. In den letzten Jahren haben deshalb viele Banken ihre Geschäftsmodelle verfeinert, und bieten nahezu für jeden Zweck, speziell an die besonderen Bedürfnisse der Kunden angepasste Kredite an. Vor allem so genannte Sofortkredite bieten den Kreditnehmern ein hohes Maß an Flexibilität und sind in der Regel unkompliziert und schnell zu bekommen.

Für jeden Bedarf eine individuelle Lösung
Die Mehrzahl aller Kreditinteressenten benötigt den Sofortkredit zur Erfüllung eines Konsumwunsches. Ein neues Kraftfahrzeug, eine geschmackvolle Wohnungseinrichtung oder der langersehnte Traumurlaub, jeder dieser Wünsche ist mit dieser Kreditart kurzfristig realisierbar. Durch die Wahl einer entsprechenden Kreditlaufzeit kann die Höhe der monatlichen Rate vom Antragsteller selbst bestimmt werden. Wenn zudem dessen Bonität ausreichend ist, steht einer raschen und unkomplizierten Bearbeitung nicht mehr im Wege.

Gefahr von Überschuldung
Eine schnelle und gleichzeitige unproblematische Kreditzusage bietet für den Kunden durchaus einen erheblichen Vorteil. Doch wie in vielen anderen Lebenslagen, gibt es auch hier eine Kehrseite der Medaille. Nicht zuletzt in Krisenzeiten ist die Zahl der für Banken ausgefallenen Kredite drastische angestiegen. Immer mehr Bürger müssen in der heutigen Zeit notgedrungen, aufgrund von Überschuldung, den unangenehmen Weg in die Privatinsolvenz gehen. Das trifft bei weitem längst nicht mehr Geringverdiener, sondern auch vermehrt die Mittel- und Oberschicht mit durchschnittlichem bis höherem Einkommen. Hauptgründe hierfür sind Jobverluste, aber auch Scheidungen tragen häufig zu finanziellen Einschnitten und somit zu einer Zahlungsunfähigkeit bei.

Sparen in guten Zeiten
Viele Verbraucher suchen nach den vermeintlich „besten“ und gleichzeitig günstigsten Kredit. Angebote von regionalen Banken und Direktbanken im Internet sind dabei zahlreich und leicht zu finden. Wobei gerade auch Verbraucherschutzverbände und andere Fachleute feststellen, das der beste Kredite wohl derjenige sei, den man am Ende gar nicht brauche. Letztlich könne man sich den Sofortkredit auch selbst gewähren. Ohne Gebühren und selbstverständlich auch ohne Zinsen.

Die Lösung ist ebenso simpel wie auch einfach erklärt. Auf den Punkt gebracht: spare in guten Zeiten, dann hast du was in schlechteren Tagen. Wer es schafft frühzeitig von seinem Einkommen einen gewissen prozentualen Geldbetrag auf die hohe Kante zu legen, lernt das Sparen und hat nach einigen Jahren eine beträchtliche Summe angehäuft. Von diesem Betrag kann sich die jeweilige Person immer wieder selbst einen Kredit gewähren, wohlgemerkt ohne jeglichen Kosten.

Fazit
Sicher gibt es im Leben Situationen in denen eine Kreditaufnahme nicht zu umgehen ist. An erster Stelle sollte jedoch das Ansparen von Eigenkapital im Vordergrund der eigenen Lebensplanung stehen.

Ähnliche Artikel:

  1. Weniger Zinsen durch einen Ratenkredit
  2. Kredit von Privat wird beliebter
  3. Vergleich macht reich auch wenn es um einen Kredit geht
  4. Kredit online
  5. Konsumentenkredit bei der Hausbank

Über den Autor

Egon M
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Sofortkredit: die Patentlösung?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*