Finanzberater: ein Beruf mit Verantwortung

Jeder Haushalt wird in regelmäßigen Abständen von seiner Bank oder Versicherung kontaktiert. Einmal geht es um einen angeblich unschlagbar günstigen Kredit, ein anderes Mal wird mit traumhaften Renditeversprechen für eine Geldanlage geworben und hin und wieder werden Beitragserhöhungen für bestimmte Dienstleistungen angekündigt. Oft fragen sich die Betroffenen: Brauche ich das überhaupt? Gibt es womöglich günstigere Anbieter? Wie seriös sind diese Angebote?

Die Informationsflut im Internetzeitalter
Eine unabhängige Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Themen Versicherung, Geldanlage, Steuern und Altersvorsorge ist ein Finanzberater. Zu seinen Aufgaben gehört die genaue Kenntnis des Marktes für sämtliche Finanzprodukte. In der heutigen Zeit steht allen interessierten Personen mit dem Internet ein Medium zur Verfügung, das eine Fülle an Informationen für jeden Einzelnen bereithält. In dieser Informationsflut tun sich viele Menschen schwer, die relevanten Daten und Fakten für eine bestimmte Entscheidung in finanziellen Fragen herauszufiltern. Oft fällt nach dem Durchforsten verschiedener Internetportale die Entscheidung zugunsten des günstigsten Anbieters. Das kann entscheidende Nachteile mit sich bringen, wenn sich im Schadensfall herausstellt, dass die Versicherung nicht zahlt oder das sensationelle Girokonto nur für sechs Monate kostenfrei bei der Bank geführt wird.

Komplettservice aus einer Hand: Der Finanzberater
Ein unabhängiger Finanzberater bietet einen Komplettservice rund um das Thema Finanzen. Wie ein Arzt analysiert er zunächst die augenblickliche finanzielle Situation seiner Mandanten und erstellt im Anschluss eine Finanzplanung. Die Unabhängigkeit von bestimmten Banken und Versicherungen garantiert den betreuten Kunden ein hohes Maß an Transparenz. Bestehende Risiken analysiert ein Finanzberater mit der gleichen Intensität wie eventuelle Chancen. Ziel seiner Aktivitäten sind Kostensenkungsmaßnahmen für die betreuten Mandanten. Interessant macht den Beruf des Finanzberaters neben der abwechslungsreichen Tätigkeit vor allem der Kontakt mit den Menschen. Kontaktfreudige Personen werden sich in diesem Beruf wie zu Hause fühlen. Wer in Regensburg einen Job als Finanzberater sucht, findet auf regensburgJOBS.de interessante Ausschreibungen zu diesem Beruf.

Ähnliche Artikel:

  1. Berufsunfähigkeitsversicherung- Einteilung nach Risiko
  2. Absicherung durch die Rechtsschutzversicherung
  3. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert die Existenz
  4. Bankleitzahlen finden
  5. Finanzinfo-Blog geht heute online

Über den Autor

Egon
Mein Name ist Egon Meier, ich schreibe hier Artikel die auf meine 20 jährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen & Versicherungen basieren.

Kommentar hinterlassen zu "Finanzberater: ein Beruf mit Verantwortung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*